Geistliches Konzert zur Osterzeit in Zwillbrock

Geistliches Konzert zur Osterzeit

Am Sonntag 06.05. sangen wir in der „Barockkirche Zwillbrock“ (Vreden). 

Beim unserem geistlichen 
Konzert zur Osterzeit 
mit dem Titel „resurrexit – auferstanden“ 
ging die musikalische Reise 
durch fünf Jahrhunderte: vom 
Gregorianischen Choral über 
Rennaissance (Monteverdis „Et 
resurrexit“) und Barock 
(Aichingers „Regina Caeli“) bis 
zum neuen geistlichen Lied 
(„Auferstanden“ von Nitsch/
Zehendner), von Händels 
„Halleluja“ bis zur 
gleichnamigen Pop-Ballade von 
Leonard Cohen. Dabei 
erklangen die Gesänge in drei 
Sprachen: Latein, Englisch (u.a. 
„Only by grace“ von G. Gustafsson) und Deutsch. 
Einige Male waren die Besucher 
zum Mitsingen eingeladen, 
worin sie gerne mit einstimmten.